HYS091 – Sind wir noch zu retten?

Insektensterben, reduzierte Vogelvielfalt, Schweinepest, konventionelle Landwirtschaft, Klimaänderung und keiner macht was dagegen?
Sind wir als Gattung Mensch noch zu retten oder geht es uns demnächst wie den Dinosauriern?
Müssen wir das Klima retten, oder ist das dem Planeten nichts weiter als egal, was wir auf ihm treiben?
Wollen wir eigentlich den Planeten retten oder denken wir in Wirklichkeit nicht einfach nur an uns?
Lohnt es sich, etwas zu ändern oder war es das? Sind wir zu dämlich etwas zu ändern? Kapieren wir das Problem nicht?
Über dies alles und noch einiges mehr sprachen wir in unserer neuesten Podcastfolge.
Diesmal somit leider keine Buchvielfalt, dafür ein langes Thema und noch ein paar kleine Zusatzinfos.
Interessanterweise war es uns trotzdem eine Freude, endlich wieder eine Folge aufnehmen zu können.
Hat somit erneut viel Spaß gemacht – wir hoffen, Euch geht es ebenso.
Intro und Outro wie immer von Cradle Of Haze (www.cradleofhaze.de)
Feedback bitte an podcast@hysterika.de
Bis zum nächsten Mal!
Waldemar und Jürgen
www.hysterika.de

Folge direkt herunterladen